Folgen

Gartentechnik.com hostet bei Google: Performance + Sicherheit

Am 08.08.2017, zwischen 18 und 20 Uhr werden alle Gartentechnik.com-Anwendungen vollständig in eine cloudbasierte Serverlandschaft wandern. Das Hosting erfolgt seitens Google (Europa) und bietet mehr Leistung und Sicherheit für alle Gartentechnik.com-Anwendungen und Daten.

Warum ziehen wir um?

Personalressourcen vergrößern: Serverupdates, neue Konfigurationen, Updates der Anwendungen und viele andere Aufgaben binden bei Gartentechnik.com wichtige Entwicklerressourcen. Das bedeutet unterm Strich mehr Zeit für die wichtigen Dinge: Die Optimierung und Weiterentwicklung unserer Kunden-Websites. 

Schnellere Aktualisierungen der Websites: Die Aktualisierungszeit der Websites wird besser. Aufgrund der aktuellen Serverarchitektur dauert es bei einigen Änderungen recht lange, bis diese online sind. Diese Zeit wird  durch den Umzug in die Cloud deutlich verkürzt.

Sicherheit: Die Cloud-Dienste von Google sind sehr zuverlässig und bieten einen maximalen Schutz gegen Mißbrauch von Dritten.

Der Standort der Server ist in Belgien. Alle europäischen Anforderungen an den Datenschutz werden eingehalten.

Performance: Die Leistungsfähigkeit der Server kann von Gartentechnik.com gesteuert werden. Bei hohen Lastspitzen kann die Anzahl der Server erhöht werden. Längere Ladezeiten in Spitzenzeiten gehören damit der Vergangenheit an.

Keine höheren Kosten: Für Sie bedeutet die Umstellung keinen Kostenanstieg oder eine Vertragsanpassung.

Ladezeiten der Websites: Insgesamt werden die Ladezeiten der Seiten noch geringer werden. Das freut nicht nur den Nutzer sondern ebenfalls Google.

Wer noch mehr über den geplanten Umzug erfahren möchte, der schaut sich am besten unser YouTube-Video dazu an:

http://garte.ch/gtccloud

Wird meine Website offline gehen?

Der Plan sieht minimale Ausfallzeiten vor. Wir behalten uns ein Zeitfenster für die Umstellung von 15 Minuten bis 2 Stunden vor. Sollte es zu nicht vorhersehbaren Schwierigkeiten kommen, können wir in kurzer Zeit wieder auf das alte Serverkonstrukt zurückstellen.

 

Weitere Hinweise und Links

Gartentechnik.com hostet bei Google, um mehr Performance und Sicherheit für Portale und Kundenwebsites zu gewährleisten. Genau darüber sprechen wir in unserer Montagsrunde. Außerdem setzt die Entwicklungs- und Serverstruktur auf Docker und Kubernetes, was wir ebenfalls vorstellen.


Docker - https://www.docker.com

"Docker ist eine Open-Source-Software, die dazu verwendet werden kann, Anwendungen mithilfe von Betriebssystemvirtualisierung in Containern zu isolieren. - Dies vereinfacht die Bereitstellung von Anwendungen, weil sich Container, die alle nötigen Pakete enthalten, leicht als Dateien transportieren und installieren lassen. Container gewährleisten die Trennung sowie Verwaltung der auf einem Rechner genutzten Ressourcen. Das beinhaltet laut Aussage der Entwickler: Code, Laufzeitmodul, Systemwerkzeuge, Systembibliotheken - alles was auf einem Rechner installiert werden kann." - https://de.wikipedia.org/wiki/Docker_[Software]


Kubernetes - https://kubernetes.io

"Kubernetes [auch als K8s oder einfach K8 bezeichnet] ist ein Open-Source-System zur Automatisierung der Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von Container-Anwendungen, das ursprünglich von Google entworfen und an die Cloud Native Computing Foundation gespendet wurde. Es zielt darauf ab, eine 'Plattform für das automatisierte Bespielen, Skalieren und Warten von Anwendungscontainern auf verteilten Hosts' zu liefern. Es unterstützt eine Reihe von Container-Tools, einschließlich Docker." - https://de.wikipedia.org/wiki/Kubernetes


Google Cloud - https://cloud.google.com

"Google Cloud Platform, offered by Google, is a suite of cloud computing services that runs on the same infrastructure that Google uses internally for its end-user products, such as Google Search and YouTube. Alongside a set of management tools, it provides a series of modular cloud services including computing, data storage, data analytics and machine learning." - https://en.wikipedia.org/wiki/Google_Cloud_Platform


Googles Cloud hält die rechtlichen Vorgaben der EU zum Thema Datenschutz etc. ein. Die Europäischen Kommission hat Google Anfang 2017 die Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen für Cloud-Anbieter in der Europäischen Union bestätigt:

"Today we're pleased to announce that the European Union's Data Protection Authorities have confirmed that Google Cloud services' contractual commitments fully meet the requirements to legally frame transfers of data from the EU to the rest of the world, in accordance with EU Data Protection Directive 95/46/EC." - https://www.blog.google/topics/google-cloud/eu-data-protection-authorities-confirm-compliance-google-cloud-commitments-international-data-flows/

"Many of Google Cloud Platform's business customers operate in Europe. These businesses often need to comply with the European Union's Data Protection Directive [the "Directive"], which regulates the processing of personal data. The Directive specifies a number of requirements companies must meet around protecting personal data.” - https://cloud.google.com/security/compliance/eu-data-protection/

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Gartentechnik.com-Team

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.