Folgen

Es lebe der Newsletter

In zahlreichen technischen Blogs wird die Renaissance des Newsletters gefeiert. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeiten als den Newsletter um mit dem Kunden in Kontakt zu treten. Erfahren Sie zu der Newsletterfunktion bei Gartentechnik.com und wie Sie Endkunden für den Newsletter begeistern können.

Der Newsletter ist zurück. Aber eigentlich war er noch nie weg. Nachdem die Euphorie um die sozialen Netzwerke allmählich nachlässt, besinnt man sich auf den Newsletter zurück. Der Newsletter hat den Vorteil, dass er den Empfänger direkt erreicht und weniger in Konkurrenz steht als eine Meldung neben vielen auf Facebook oder Twitter. Auf Ihrer Gartentechnik.com-Seite kann sich jeder Endkunde für einen Newsletter registrieren. Dieser Newsletter wird automatisch versendet. Sofern Sie die Newsletterfunktion nutzen, wird der Newsletter standardmäßig zweimal im Jahr versendet. Sie können das Versandintervall gegen einen geringen Aufpreis erhöhen. Sprechen Sie uns darauf an: Vertrieb@Gartentechnik.com

Wie kriege ich mehr Abonnenten?

Hier möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten auflisten, die Sie ausprobieren können, um mehr Abonnenten zu erhalten:

  • Weisen Sie in Ihren regulären Mails auf den Newsletter hin (z.B. in der Signatur zu Ihrer E-Mail)
  • Nutzen Sie in Ihre "News und Trends", um auf den Newsletter hinzuweisen auf Ihren Newsletter hin und verlosen Sie einen Gutschein unter den neuen Newsletterabonnenten
  • Sprechen Sie Kunden im Geschäft auf den Newsletter an oder stellen Sie ein Hinweisschild auf
  • Manche Kassenbons bieten die Möglichkeit einen Text zu ergänzen. Weisen Sie auch hier auf Ihre Webseite und Newsletter hin
  • Bewerben Sie den Newsletter auf anderen Plattformen wie z.B. Facebook
  • Gewähren Sie Newsletterabonnenten beim Erstkauf einen exklusiven Rabatt. Bewerben Sie dieses Rabattangebot in den "News und Trends" oder bauen Sie diesen Hinweis in den Werbetext Ihrer Empfehlungen ein.
  • Positionieren Sie eine Info zum Newsletter auf Ihren Rechnungen
  • Hinweis auf Webseite und Newsletter in regionalen Printanzeigen

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und probieren Sie unterschiedliche Werbemöglichkeiten aus. In der Statistik Ihrer Seite können Sie genau sehen wie viele Newsletterabonnenten hinzugekommen sind. So kriegen Sie schnell heraus, welche Aktion was bringt und welche nicht.

Wie funktioniert der automatisierte Newsletter?

Gerade bei Ihnen im Fachhandel ist wenig Zeit für die Erstellung eines Newsletters. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser automatisierter Newsletter ab. Der Newsletter stellt sich zusammen aus den aktuellen Produktempfehlungen Ihrer Seite, Ihren News und Trends, Ihren aktuellen Gebraucht- und Mietmaschinen und Ihren neuen Produkten. Kontakt, Impressum und Abmeldemöglichkeit gehören ebenfalls zum Inhalt des Newsletters. Sie gestalten den Newsletter folglich indirekt über die Inhalte Ihrer Webseite. Das spart richtig Zeit und erzeugt dennoch einen Mehrwert: Newsletterempfänger, die Ihre Seite in der letzten Zeit nicht besucht haben, erhalten aktuelle Nachrichten und Produkthinweise.

Wo finden Sie die Newsletterfunktion?

Loggen Sie sich auf //Handel.Gartentechnik.com mit Benutzernamen und Passwort an. Klicken Sie im Adminbereich in der linken Navigation auf "Endkunden > Newsletter" Hier können Sie den Newsletter aktivieren, das Versandintervall einstellen und eine Vorschau generieren. Es handelt sich um einen klassischen Text-Newsletter. Auch heute gelten die Vorteile des Textnewsletters:

  • Ist ohne Einschränkungen mit jedem E-Mail Client lesbar
  • Die Ansicht ist gleich dem Inhalt = Höhere Vertrauenswürdigkeit
  • Geringes Versandvolumen

Sie haben Fragen zum Newsletter? Dann melden Sie sich einfach bei uns: 0800/0048266 (DE), 0800/9300910 (AT) oder per E-Mail hilfe@gartentechnik.com.

gteam.png

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.