Folgen

Von Frankfurt nach Hannover: Serverumzug im Mai 2013

Gartentechnik.com zieht seine Kundenserver vom Rechenzentrum Frankfurt ins Rechenzentrum Hannover um. Eine Aktion, die sich für Sie und Gartentechnik.com sicher lohnen wird.

Kurze Ausfallzeiten unvermeidbar
Der neue Standort in Hannover bietet uns die Möglichkeit, diesen Umzug mit möglichst wenig Aufwand zu realisieren. Dennoch können die Aktivitäten leider nicht durchgeführt werden, ohne dass es in einigen wenigen Wartungsfenstern zu Ausfallzeiten kommt.

Folgende Zeitfenster für die Wartung und Umzug sind geplant:

Erstes Wartungsfenster: Samstag, 04. Mai 2013, 01:00 bis 04:00 Uhr. Websites und Mailkonten bei Gartentechnik.com werden in diesem Zeitfenster voraussichtlich zwischen 15 Minuten und 2 Stunden eingeschränkt online erreichbar sein. In dieser Zeit werden die Vorbereitungen für den Umzug der physikalischen Hardware getroffen.

Zweites Wartungsfenster:
Freitag, 10. Mai 2013, bis 11.05.2013, 22:00 bis 10:00 Uhr. Websites und Mailkonten bei Gartentechnik.com werden in diesem Zeitfenster voraussichtlich zwischen 9 und 12 Stunden eingeschränkt online erreichbar sein. In dieser Zeit werden die Server im Rechenzentrum Hannover installiert.

Ein weiteres Wartungsfenster ist geplant für: Sonntag, 02. Juni 2013, 01:00 bis 05:00 Uhr. Die Systeme werden in diesem Zeitfenster voraussichtlich zwischen 1 und 4 Stunden offline sein. Dieser Termin ist vorläufig und unter Vorbehalt. Sobald der Termin bestätigt ist, erhalten Sie eine weitere Info.

Extern festgelegte Umzugszeiten

Die bestehenden Verträge mit dem Rechenzentrum in Frankfurt lassen leider keinen anderen Umzugszeitpunkt zu. Ein wesentlicher Unterschied zum Umzug im vergangen Jahr ist: Das System bleibt in seiner aktuellen Softwareumgebung liegen. Lediglich die Server werden nach Hannover umgezogen.
Dafür bitten wir Sie um Verständnis, denn für den Umzug unserer Infrastruktur gibt es wichtige Gründe.

 

RZ_Hannover.jpg

      Die Vorteile, die Ihnen hierdurch im Zusammenhang mit dem Betrieb Ihrer Anwendungen entstehen, möchten wir kurz darstellen:

Wir können wachsen:
In Hannover haben wir deutlich mehr Möglichkeiten, unsere Kapazitäten zu erweitern, und können besonders schnell und professionell auf steigende Kundenanforderungen reagieren.

Bessere Bedingungen für hochverfügbare Systeme:
Das Rechenzentrum Hannover besteht aus zwei voneinander getrennten, separaten Gebäuden. Das ist im Unglücksfall (z.B. Brand, Komplettausfall der Stromversorgung, Komplettausfall der Internetanbindung) von großem Vorteil.

Größere Flexibilität:
Wir können noch besser auf individuelle Anforderungen unserer Kunden eingehen und Reaktionszeiten bei Herausforderungen signifikant verkürzen.


Unser Umzug lohnt sich also auch für Sie: Der Betrieb Ihrer Systeme profitiert von modernen Technologien, Highspeed und nochmals erhöhter Ausfallsicherheit. Und falls sich Ihre Bedürfnisse ändern oder es einmal Probleme gibt, ermöglicht uns die neue Infrastruktur rasche und individuelle Reaktionen.

Haben Sie Fragen?
Gerne können Sie uns jederzeit ansprechen, um Ihre individuellen Anforderungen im Zusammenhang mit dem Umzug mit uns zu klären.

Ihr Gartentechnik.com-Team
http://garte.ch/kontakt

Impressionen und Bilder aus dem Rechenzentrum Hannover: [1], [2], [3]

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.