Folgen

Husqvarna Deutschland verstärkt Außendienst

Mit einem verstärkten Außendienst-Team startet Husqvarna Deutschland in das Jahr 2013.

Carsten Meyer für die Region West und Jens Ribbe für die Region Nord sind ab sofort als neue Gebietsverkaufsleiter tätig. Carsten Meyer übernimmt dabei das ehemalige Gebiet von Thorsten Helmers, der seit September 2012 die Region West als Regional-verkaufsleiter übernommen hat, und berichtet an diesen. Jens Ribbe, dessen Stelle zusätzlich geschaffen wurde, berichtet an Karsten Lassen, Regionalverkaufsleiter Nord.

Ab Februar wird zudem Ulrich Aubele das Vertriebsteam „Commercial Lawn & Gar-den“ verstärken, das von Sven Baumberger geleitet wird und sich im Schulterschluss mit dem örtlichen Fachhandel speziell um die Betreuung gewerblicher Endanwender kümmert. Als ausgebildeter Techniker im Garten- und Landschaftsbau bringt Ulrich Aubele eine besondere Kompetenz für diesen Kundenkreis mit.

„Die persönliche, kompetente Betreuung unserer Kunden vor Ort steht bei Husqvarna an erster Stelle. Durch die positive Geschäftsentwicklung und die damit einhergehen-de größere Marktbedeutung von Husqvarna ergeben sich auch gestiegene Heraus-forderungen im Außendienst. Daher ist es konsequent, dass wir in diesem Bereich investieren und zusätzliche Stellen schaffen“, betont Hans-Joachim Endress, der den Fachhandelsbereich bei Husqvarna Deutschland als General Manager verantwortet.

 

Eine Pressemeldung Husqvarna Deutschland GmbH

Mit einem verstärkten Außendienst-Team startet Husqvarna Deutschland in das Jahr 2013.
Carsten Meyer für die Region West und Jens Ribbe für die Region Nord sind ab sofort als neue Gebietsverkaufsleiter tätig. Carsten Meyer übernimmt dabei das ehemalige Gebiet von Thorsten Helmers, der seit September 2012 die Region West als Regional-verkaufsleiter übernommen hat, und berichtet an diesen. Jens Ribbe, dessen Stelle zusätzlich geschaffen wurde, berichtet an Karsten Lassen, Regionalverkaufsleiter Nord.
Ab Februar wird zudem Ulrich Aubele das Vertriebsteam „Commercial Lawn & Gar-den“ verstärken, das von Sven Baumberger geleitet wird und sich im Schulterschluss mit dem örtlichen Fachhandel speziell um die Betreuung gewerblicher Endanwender kümmert. Als ausgebildeter Techniker im Garten- und Landschaftsbau bringt Ulrich Aubele eine besondere Kompetenz für diesen Kundenkreis mit.
„Die persönliche, kompetente Betreuung unserer Kunden vor Ort steht bei Husqvarna an erster Stelle. Durch die positive Geschäftsentwicklung und die damit einhergehen-de größere Marktbedeutung von Husqvarna ergeben sich auch gestiegene Heraus-forderungen im Außendienst. Daher ist es konsequent, dass wir in diesem Bereich investieren und zusätzliche Stellen schaffen“, betont Hans-Joachim Endress, der den Fachhandelsbereich bei Husqvarna Deutschland als General Manager verantwortet.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.